Lösungen

Vilfo für Zuhause

Bleiben Sie online geschützt. Nutzen Sie Ihren bevorzugten VPN-Anbieter.

Vilfo für Unternehmen

In Kürze verfügbar. Sichern Sie Ihr Netzwerk.

Produkte

Vilfo router
Vilfo Router

Leistungsstarke Hardware, die den VPN-Traffic mit bis zu 1 Gbit/s verschlüsselt.

Vilfo software
Vilfo OS

Installieren Sie Vilfo OS auf Ihrem eigenen Router/Ihrer eigenen Hardware.

Warum Vilfo?

VPN-Anbieter

Nutzen Sie einen der 26 integrierten VPN-Anbieter

Split-Tunneling

Steuern Sie, welcher Datenverkehr über die VPN-Verbindungen übermittelt wird

Einblicke

Bleiben Sie am Laufenden, was in Ihrem Netzwerk geschieht

Streaming

Streamen Sie Inhalte von überall - ganz egal, wo Sie sind.

Kindersicherung

Keine Konflikte mehr um Schlafenszeiten oder das Abendessen.

Browsererweiterung

Die Vilfo-Erweiterung macht Ihnen das Leben leichter

Gaming

Rundum geschützt & ein optimales Spielerlebnis

Weitere Features in Planung

Roadmap für zukünftige Verbesserungen checken.

Vilfo OS: die beste VPN-Router-Software

Installieren Sie Vilfo OS auf Ihrer eigenen kompatiblen Hardware, um Ihr Netzwerk abzusichern und von der besten VPN-Router-Lösung zu profitieren.

Verbinden Sie sich mit 10 verschiedenen VPN-Servern zur gleichen Zeit! Inklusive Firewall, Schutz vor DNS-Leaks, VPN-Killswitch und mehr.

Warum Vilfo OS?

Einfache Einrichtung und Steuerung

Andere Lösungen erfordern eine stundenlange Fehlerbehebung, während Sie mehreren potenziellen Sicherheitslücken ausgesetzt sind.

Vilfo verfügt über eine einfache, ausgefeilte und leistungsstarke Oberfläche, die jegliche Komplexität beseitigt und gleichzeitig überlegene Sicherheit und Privatsphäre bietet.

VPN auf allen Geräten

Verschwenden Sie keine Zeit mit der manuellen Konfiguration und Wartung von VPNs auf jedem einzelnen Gerät.

Vilfo sichert alle Geräte in Ihrem Netzwerk automatisch und fungiert als zentrales Gateway für die Verwaltung Ihrer Privatsphäre und Sicherheit.

Split Tunneling

Andere Router-Softwares erlauben nur eine einzige VPN-Verbindung, die alle Geräte dazu zwingt, diese zu durchlaufen.

Mit Vilfo OS können Sie genau entscheiden, welche Geräte mit welcher VPN-Verbindung verbunden werden sollen - oder ob sie überhaupt nicht mit einem VPN verbunden werden sollen.

Wiederverwendung von Hardware

Verwenden Sie vorhandene, bereits erworbene Hardware, um Ihre Online-Sicherheit zu erhöhen.

Solange die Hardware Kompatibel ist, ist sie einfach zu installieren und einzurichten.

Von Kunden und VPN-Anbietern weltweit geschätzt

Menschen in über 60 Ländern nutzen Vilfo, um sicherzustellen, dass ihre Netzwerkgeräte sicher sind und mit ihrem VPN-Anbieter verbunden sind, indem sie WireGuard und OpenVPN nutzen.

Aber Sie müssen sich nicht nur auf unser Wort verlassen. Lesen Sie hier, was Vilfo-User zu sagen haben.

Bewertungen über Vilfo

Wählen aus verschiedensten VPN-Anbietern

Vilfo arbeitet mit fast jedem VPN-Anbieter zusammen, der OpenVPN oder WireGuard unterstützt. 26 VPN-Anbieter sind bereits vorintegriert und können mit einem einzigen Klick aktiviert werden. Hierfür sind keinerlei Konfigurationsdateien erforderlich.

Das Einzige, was erforderlich ist, ist die Eingabe Ihrer Anmeldedaten für den VPN-Dienst. Vilfo importiert automatisch alle notwendigen Einstellungen und ermöglicht es Ihnen, sich mit jeder Region Ihres VPNs zu verbinden.

Wenn ein VPN-Anbieter noch nicht integriert ist, können Sie ihn weiterhin innerhalb von Vilfo verwenden. Laden Sie deren Konfigurationsdateien in die Admin-Oberfläche hoch. Sie können Ihren Anbieter auch darum bitten, uns zu kontaktieren, damit wir ihn integrieren können.

Unterschiedliche Geräte haben unterschiedliche Anforderungen

Die Administrationsoberfläche von Vilfo basiert auf einem Konzept namens Gruppen. Geräte werden in Gruppen kategorisiert und jede Gruppe kann unabhängig gesteuert werden.

Erstellen Sie beispielsweise eine Gruppe mit dem Namen Streaming , die alle Mediengeräte enthält, und verbinden Sie die Gruppe mit einem US-VPN-Server, um auf eingeschränkte Streaming-Inhalte zuzugreifen.

Eine andere Gruppe mit einem NAS und IP-Kameras kann mit einem VPN-Anbieter verbunden werden, der eine statische IPv4-Adresse bietet, sodass von überall aus auf die Geräte zugegriffen werden kann.

Sie möchten einige Geräte nicht mit einem VPN verbinden? Kein Problem – erstellen Sie einfach eine weitere Gruppe für diese Geräte und verbinden Sie diese nicht mit einem VPN.

Vilfo

Behalten Sie den Überblick über Ihr Netzwerk

Welche Geräte verbrauchen am meisten Bandbreite? Welche Gerätegruppe tut dies? Wann wird die Bandbreite verbraucht?

Wie hoch ist die Latenz zu Ihrem ISP? Wie sieht es mit Ihrem VPN-Anbieter aus? Und wie ändert sich die Latenz je nach Zeit? Wie viele Hops sind es bis zu den Servern Ihres VPN-Anbieters?

Wir vermuten, dass Sie die Antworten auf diese Fragen im Moment nicht kennen. Holen Sie sich Vilfo und Sie erhalten alle Antworten..

Siehe Preise

Erfahren Sie, was in Ihrem Netzwerk geschieht

Erhalten Sie bei wichtigen Ereignissen Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen auf Ihr Mobiltelefon:

  • wenn sich ein neues Gerät mit dem Netzwerk verbindet
  • falls eine Verbindung zu einem VPN-Server unterbrochen wird
  • Stromausfall? Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Vilfo sich wieder einschaltet
  • Vor dem Herunterfahren sendet Vilfo eine Warnung
  • bei Firmware-Updates

Vilfo bietet auch eine Reihe von anderen Einblicken in Bezug auf Ihr Netzwerk.

Schutz für alle Geräte, die ein VPN nutzen

Normalerweise bedarf es weit mehr, um Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu gewährleisten, als sich einfach nur mit Ihrem VPN-Anbieter zu verbinden. Aber nicht mit Vilfo. Vilfo stellt sicher, dass alle Geräte, die sich mit einem VPN verbinden, vollständig geschützt werden.

Vilfo richtet einen Killswitch für Sie ein und gewährleistet damit, dass keines Ihrer Geräte DNS-Anforderungen an Ihren ISP weiterleiten.

Mit unserer Browsererweiterung können Sie auch noch eine weitere Sicherheitsebene hinzufügen – indem Sie festlegen, dass bestimmte Webseiten ohne VPN-Verbindung nicht aufgerufen werden können.

Killswitch
Browsererweiterung
Schutz vor DNS-Leaks
VPN für Webseiten als zwingend festlegen
Vilfo

Die Vilfo-Erweiterung macht Ihnen das Leben leichter

Verfügbar auf Chrome, Vivaldi & Firefox.

Vilfo

VPN als zwingend festlegen

Besuchen Sie keine Webseiten, ohne mit Ihrem VPN-Anbieter verbunden zu sein. Wenn Sie eine VPN-Verbindung für eine Webseite als zwingend festlegen, werden alle Anforderungen an diese Webseite blockiert, wenn Sie nicht mit einem VPN verbunden sind.

Sperren umgehen

Hat Netflix Ihr VPN blockiert? Das ist kein Problem - jetzt können Sie beim Netflix-Streamen, Ihre normale Internetverbindung verwenden, ohne die Verbindung zu Ihrem VPN-Anbieter zu trennen. Nur der Traffic zu seinen IPs wird durchgelassen.

Sicher

Jeder in Ihrem Netzwerk kann unsere Browsererweiterung herunterladen. Die Regeln gelten pro Gerät. Wenn also jemand beschließt, eine bestimmte Webseite zu umgehen, betrifft das nur ihn.