Lösungen

Vilfo für Zuhause

Bleiben Sie online geschützt. Nutzen Sie Ihren bevorzugten VPN-Anbieter.

Vilfo für Unternehmen

In Kürze verfügbar. Sichern Sie Ihr Netzwerk.

Warum Vilfo?

VPN-Anbieter

Nutzen Sie einen der 25 integrierten VPN-Anbieter

Split-Tunneling

Steuern Sie, welcher Datenverkehr über die VPN-Verbindungen übermittelt wird

Einblicke

Bleiben Sie am Laufenden, was in Ihrem Netzwerk geschieht

Streaming

Streamen Sie Inhalte von überall - ganz egal, wo Sie sind.

Kindersicherung

Keine Konflikte mehr um Schlafenszeiten oder das Abendessen.

Browsererweiterung

Die Vilfo-Erweiterung macht Ihnen das Leben leichter

Gaming

Rundum geschützt & ein optimales Spielerlebnis

Weitere Features in Planung

Roadmap für zukünftige Verbesserungen checken.

Über Vilfo

Vilfo wurde vom Team hinter OVPN.com entwickelt, ist aber ein völlig unabhängiges Unternehmen. Vor Jahren haben wir mit der Entwicklung eines Produkts namens OVPNbox begonnen – dabei handelte es sich um einen Router auf Basis von pfSense.

Wir haben bei der Entwicklung von OVPNbox viel gelernt, und einige Lektionen waren hart. Vilfo ist das Ergebnis all dieses Lernens.

Die Software für Vilfo wurde im Januar 2018 für OVPNbox-Besitzer freigegeben. Ihr Feedback und ihre Erfahrungen waren die Grundlage für weitere Verbesserungen, bis wir alle Vorbestellungen im Mai 2018 ausgeliefert haben.

Vilfo AB hat seinen Sitz in Stockholm, Schweden. Das Team besteht aus Andy Tsymbal, Tamas Szabo, Roman Kutashenko, Maximilian Holm, Claudiu Boboia & David Wibergh.

2014

Die Idee zu OVPNbox war geboren

Wir wollten eine einfache Möglichkeit realisieren, alle Geräte zu Hause oder im Büro zu schützen, ohne Software auf allen Geräten installieren und deren Konnektivität verwalten zu müssen.

2015

Auslieferung der OVPNbox v1

Der Vorgänger von Vilfo, OVPNbox v1, wurde im Mai 2015 an die ersten Kunden ausgeliefert. Er basierte auf pfSense und lief auf einem Shuttle DS61.

Verbesserungen & neue Generation von OVPNbox

Auf Basis des Feedbacks unsererKunden nahmen wir uns intensiv Zeit, um Updates zu veröffentlichen und aus unseren Fehlern zu lernen.

Wir wollten auch die Hardware stark verbessern sowie Funkfunktionalität anbieten, und begannen daher mit der Suche nach neuer Hardware.

2016

Launch der OVPNbox v2!

Mit unzähligen Verbesserungen und besserer Hardware konnten wir die OVPNbox v2 launchen. Fast tausend Einheiten wurden an OVPN.com-Kunden verkauft.

Verbesserungen & Lektionen

Durch den Verkauf dieser tausend Einheiten erhielten wir viele Rückmeldungen. Dieses Feedback ist der Kern von Vilfo.

Wir haben gelernt, was wir richtig gemacht haben – und was wir besser machen sollten. Aus diesem Grund haben wir Mitarbeiter eingestellt, um auf ein vollständiges Team engagierter Entwickler zurückgreifen zu können, und damit sicherzustellen, dass Vilfo die beste Benutzererfahrung ermöglicht, die ein Router bieten kann.

2017

Die Arbeit am Vilfo-Prototyp beginnt

Wir haben etwa 20 verschiedene Entwürfe durchgespielt. Dieser war einer der letzten davon.

Beta-Version von Vilfo für OVPNbox-Tester

Die ersten OVPNbox-Kunden wurden zum Betatest der Vilfo-Software eingeladen.

Veröffentlichung 23 November

Entscheidung für ein Design

Das endgültige Produktdesign wurde ausgewählt und CAD-Modelle wurden erstellt, um die ersten Prototypen erstellen zu können.

Fortsetzung der Arbeit an Vilfo

Die Beta-Tester haben uns unglaublich wertvolles Feedback gegeben, das wir genutzt haben, um Vilfo weiter zu verbessern

Der erste Prototyp

Mit großem Stolz konnten wir Vilfo zum ersten Mal in unseren Händen halten.

Vorstellung auf ProductHunt

Zu unserer großen Überraschung wurde Vilfo auf ProductHunt vorgestellt

2018

Zweite Iteration des Prototyps

Wir haben einige Designänderungen am Prototyp in Bezug auf die Farbgebung und den Kontext sowie die Vereinfachung der Montage vorgenommen.

Bestellung von Stahlformen

Wir waren mit den vorgenommenen Designänderungen zufrieden und haben die Produktion der Stahlformen in Auftrag gegeben.

29 Januar

Auftragsfertigung von Motherboards

Wir haben die Motherboards für die ersten 500 Vilfo-Einheiten bestellt

26 Februar

Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo

Wir haben unsere Crowdfunding-Kampagne für Vilfo auf Indiegogo gestartet.

Sendung vom Werk erhalten

Alle 44 Kartons mit Vilfos kamen am 23. Mai in unserem Büro in Schweden an. Die Qualitätssicherung startete.

Versand sämtlicher Vorbestellungen

Alle Vorbestellungen wurden am 28. Mai verschickt. Neue Bestellungen werden jetzt täglich versendet!