Lösungen

Vilfo für Zuhause

Bleiben Sie online geschützt. Nutzen Sie Ihren bevorzugten VPN-Anbieter.

Vilfo für Unternehmen

In Kürze verfügbar. Sichern Sie Ihr Netzwerk.

Warum Vilfo?

VPN-Anbieter

Nutzen Sie einen der 25 integrierten VPN-Anbieter

Split-Tunneling

Steuern Sie, welcher Datenverkehr über die VPN-Verbindungen übermittelt wird

Einblicke

Bleiben Sie am Laufenden, was in Ihrem Netzwerk geschieht

Streaming

Streamen Sie Inhalte von überall - ganz egal, wo Sie sind.

Kindersicherung

Keine Konflikte mehr um Schlafenszeiten oder das Abendessen.

Browsererweiterung

Die Vilfo-Erweiterung macht Ihnen das Leben leichter

Gaming

Rundum geschützt & ein optimales Spielerlebnis

Weitere Features in Planung

Roadmap für zukünftige Verbesserungen checken.

Datenschutzrichtlinien

Vilfo wird von Vilfo AB mit Sitz in Stockholm, Schweden, entwickelt und betrieben. Vilfo AB hat die Unternehmensregistrierungsnummer 559129-8442 und die Umsatzsteuernummer SE559129844201.

Vilfo verpflichtet sich, die mit uns geteilten personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinien erläutert die Datenerfassung und Verwendung dieser Daten.

Protokollierung

Vilfo protokolliert keine personenbezogenen Nutzungsinformationen.

Um Hersteller von Geräten in der Benutzeroberfläche bereitzustellen, werden MAC-Adressen von Geräten, die eine Verbindung herstellen, über eine API-Anfrage an vilfo.com gesendet. Diese Informationen werden in keiner Weise protokolliert, gespeichert oder analysiert. Sie können die Herstellersuche in Vilfo deaktivieren, indem Sie die Seite „Allgemein“ aufrufen.

Um externe IP-Adressen für verbundene Gruppen bereitzustellen, wird eine API-Anfrage an vilfo.com gesendet. Diese Informationen werden in keiner Weise protokolliert, gespeichert oder analysiert.

Vilfo protokolliert Lizenzcode-Informationen, um sicherzustellen, dass ein gültiger Lizenzcode verwendet wird. Die verwendete IP-Adresse und E-Mail-Adresse wird ebenfalls gespeichert, um potenziellen Missbrauch und Unterstützung bei der Fehlerbehebung zu verhindern.

Beteiligung Dritter (Produkt)

Vilfo verwendet Dritte, um den Service bereitzustellen. Der Kundensupport erfolgt über Intercom. Name, E-Mail-Adresse, Lizenzcode und Version werden an Intercom weitergegeben, um Support zu bieten.

Google Analytics ist in die Benutzeroberfläche (UI) eingebunden, sodass wir messen können, welche Funktionen am häufigsten genutzt werden - und welche nicht. Diese Informationen sind dann ausschließlich den Mitarbeitern von Vilfo AB zugänglich, um die Benutzeroberfläche weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Sentry ist enthalten, um automatische Fehlerberichte zu übermitteln, sobakld etwas auf einem Vilfo-Gerät nicht richtig funktioniert. Diese Informationen sind dann ausschließlich den Mitarbeitern von Vilfo AB zugänglich, um die Benutzeroberfläche weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Es ist möglich, Intercom & Google Analytics in Vilfo zu deaktivieren, indem Sie die Seite „Allgemein“ aufrufen.

Beteiligung Dritter (Webseite)

Die Versanddetails für Bestellungen werden an das Fullfilment-Center übermittelt, das für den Versand des Geräts verwendet wird, und dann an einen Spediteur (z. B. DHL, Fedex, Postnord). Zahlungen werden über Stripe, PayPal oder Klarna abgewickelt. Je nach Zahlungsmethode werden die Versand- und Zahlungsdetails an den Zahlungsanbieter weitergegeben, um eventuelle Rückbuchungen bestreiten zu können.

Google Analytics ist enthalten, damit wir messen können, wie die Benutzer mit der Website interagieren, und um Bereiche für Verbesserungen zu finden. Intercom ist ebenfalls enthalten, um Kundensupport anbieten zu können.

Zu Marketingzwecken werden Facebook, Doubleclick & GA Audiences eingebunden, damit wir Conversions aus unseren Anzeigen messen können.