Lösungen

Vilfo für Zuhause

Bleiben Sie online geschützt. Nutzen Sie Ihren bevorzugten VPN-Anbieter.

Vilfo für Unternehmen

In Kürze verfügbar. Sichern Sie Ihr Netzwerk.

Warum Vilfo?

VPN-Anbieter

Nutzen Sie einen der 26 integrierten VPN-Anbieter

Split-Tunneling

Steuern Sie, welcher Datenverkehr über die VPN-Verbindungen übermittelt wird

Einblicke

Bleiben Sie am Laufenden, was in Ihrem Netzwerk geschieht

Streaming

Streamen Sie Inhalte von überall - ganz egal, wo Sie sind.

Kindersicherung

Keine Konflikte mehr um Schlafenszeiten oder das Abendessen.

Browsererweiterung

Die Vilfo-Erweiterung macht Ihnen das Leben leichter

Gaming

Rundum geschützt & ein optimales Spielerlebnis

Weitere Features in Planung

Roadmap für zukünftige Verbesserungen checken.

Steuern Sie, welcher Datenverkehr über das VPN gesendet wird

Mit Vilfo können Benutzer genau steuern, welcher Internetdatenverkehr über VPN-Verbindungen gesendet wird und welcher nicht.

  • Split-Tunneling nach Gerät
  • Split-Tunneling nach Webseiten
  • Split-Tunneling nach Ports
  • Split-Tunneling nach IP-Adressen
Vilfo bestellen für $399 Für Kunden aus der EU wird die Mehrwertsteuer hinzugefügt
Vilfo-Router unterstützt VPN-Split-Tunneling

Vorteile mit Split-Tunneling

Bei der Verbindung zu einem VPN auf normalen Routern wird der gesamte Internetdatenverkehr von allen Geräten durch den VPN-Tunnel geschickt.

Das ist großartig, um die Privatsphäre online zu gewährleisten, kann aber zu Problemen führen:

  • Sie können nicht mehrere gleichzeitige VPN-Verbindungen nutzen.
  • Sie können nicht auf Netflix, Hulu oder andere Streaming-Dienste zugreifen, weil Ihr VPN-Anbieter blockiert wird
  • Sie können keine Spiele online spielen, weil das VPN die Latenz erhöht
  • Sie können nicht gleichzeitig auf ausländische und lokale Streaming-Dienste zugreifen
  • Alle Geräte müssen den VPN-Tunnel durchlaufen, auch wenn dies nicht erwünscht ist

Mit dem VPN-Router von Vilfo erhalten Sie das Beste aus beiden Welten. Vilfo unterstützt Split-Tunneling, das heißt, folgende Dinge sind möglich:

  • Leiten Sie den gesamten Datenverkehr über das VPN, außer für bestimmte Webseiten, damit Sie auf Streaming-Dienste zugreifen können, die Ihr VPN-Anbieter gesperrt hat
  • Leiten Sie den gesamten Datenverkehr über das VPN, mit Ausnahme des Datenverkehrs zu bestimmten Ports, sodass Sie Computerspiele spielen können
  • Entscheiden Sie, welche Geräte mit dem VPN verbunden werden sollen und welche nicht
  • Sie können mit 10 verschiedenen VPN-Servern gleichzeitig verbunden sein, um entscheiden zu können, welche Geräte mit welchem VPN-Server verbunden werden sollen.
Split-Tunneling nach Gerät

Split-Tunneling nach Gerät

Mit der Gruppenfunktion von Vilfo können Sie genau entscheiden, welche Geräte geschützt werden sollen und welche nicht.

In diesem Beispiel enthält die Gruppe namens Geschützte Geräte zwei Geräte, die mit dem VPN-Dienst OVPN verbunden sind. Die andere Gruppe, Gaming (VPN umgehen), ist nicht mit einem VPN verbunden.

Split-Tunneling nach Webseiten

Einige Webseiten blockieren rigoros IP-Adressen, die zu VPN-Diensten gehören.

Dies erfordert, dass Benutzer die Verbindung zu ihrem VPN-Anbieter trennen, um auf diese Webseiten zugreifen zu können. Dies bedeutet aber, dass der gesamte andere Datenverkehr ebenfalls ungeschützt bleibt.

Vilfo bietet die bessere Lösung. Durch die Umgehung einer bestimmten Webseite wird der Datenverkehr zu dieser spezifischen Webseite direkt über das Internet gesendet, während der gesamte andere Datenverkehr über die VPN-Verbindung übermittelt wird.

Split-Tunneling nach Webseiten
Split-Tunneling nach Ports

Split-Tunneling nach Ports

Lassen Sie Ihre Geräte mit einem VPN-Server verbunden, aber senden Sie den gesamten Datenverkehr, der an bestimmte Ports geht, über Ihre normale Verbindung.

Perfekt, wenn Sie Computerspiele spielen und nicht mit erhöhter Latenz und Verzögerung spielen wollen - aber trotzdem den gesamten anderen Internetverkehr schützen möchten.

In diesem Beispiel wird der Internetdatenverkehr, der vom Computer von Luke Skywalker auf den Ports 27000 bis 27030 ausgeht, direkt über das Internet gesendet. Der andere Datenverkehr wird über eine VPN-Verbindung gesendet.

Split-Tunneling nach IP-Adressen

Wenn Unternehmen Telearbeit nutzen, richten sie oft ACLs (Access Control Lists) ein, um ihre Ressourcen vor Zugriffen von außen zu schützen.

Vilfo ermöglicht die Umgehung des VPN für den gesamten Datenverkehr in Richtung einer bestimmten IP-Adresse. In diesem Beispiel wird der gesamte Verkehr, der von Anakins MBP zur IP-Adresse 100.100.100.100 ausgeht, direkt über das Internet gesendet.

Split-Tunneling nach IP-Adressen
Zehn gleichzeitige VPN-Verbindungen

Zehn gleichzeitige VPN-Verbindungen

Neben der Möglichkeit, das VPN für einige Geräte zu umgehen, ermöglicht es Ihnen die Gruppenfunktion von Vilfo, mit zehn verschiedenen VPN-Servern verbunden sein — gleichzeitig.

Verbinden Sie einige Geräte mit dem einem Land, andere mit einem anderen. Sie entscheiden - Vilfo liefert.